o Ausflug in die Rhön o Grillwanderung in Mömlingen
o Ausflug in die Rhön o Grillwanderung in Mömlingen
Herzsport Elsenfeld
  Jahresversammlung 2017   -   Abteilungsleitung ohne Veränderungen Zentrale   Tagesordnungspunkte   der   Jahresversammlung   der   Abteilung   Herzsport am   Donnerstag,   den   9.   November   2017   um   19:00   Uhr      in   Erlenbach   waren   der Bericht   des   Abteilungsleiters   Heinz   Ruppert   über   die   Ereignisse   und   Aktivitäten seit    der    letzten    Jahresversammlung    und    die    nach    Ablauf    der    2-jährigen Wahlperiode wieder fälligen Neuwahlen der Abteilungsleitung. Heinz      Ruppert      konnte      seinen      Bericht      mit      der erfreulichen   Feststellung   beginnen,   dass   es   im   zurück- liegenden   Jahr   keinerlei   gesundheitliche   Zwischenfälle gab    und    dass    wir    bei    den    diensttuenden    Ärzten    und unseren    Übungsleiterinnen    in    guten    Händen    sind.    Er bedankte   sich   bei   den   Ärzten   und   Übungsleiterinnen   für ihren       Einsatz       und       bei       den       Mitgliedern       der Abteilungsleitung für îhre Unterstützung. Er   bat   dann   die   Versammlung,   sich   zum   Gedenken   an unsere   Verstorbenen   zu   erheben.   Im   letzten   Jahr   waren dies   unser   Gruppenarzt   Dr.   Huy   Nguyen-quang,   unsere langjährige    Sportkameradin    Maria    Brunn    und    unser    ehemaliger    Übungsleiter Otto   Karrer.   Die   Verdienste   von   Dr.   Huy   Nguyen-quang,   der   uns   16   Jahre   lang als   Gruppenarzt   betreute   und   auch   für   1   Jahr   gleichzeitig   als   Abteilungsleiter fungierte   und   von   Otto   Karrer,   der   seit   Gründung   der   Gruppe   im   Jahr   1979   bis Ende   2008   fast   30   Jahre   lang   als   sehr   geschätzter   Übungsleiter   im   Einsatz   war, würdigte er dann eingehend. Er   bedankte   bei   sich   bei   Dr.   Dieter   Meesmann   für   seine   spontane   Bereitschaft,   nach   dem   plötzlichen   Tod   unseres   Arztes   für   die   ersten Übungsabende   einzuspringen   sowie   für   die   tatkräftige   Unterstützung   bei   der   Sicherstellung   der   ärztlichen   Betreuung.   Leider   konnte   kein ständiger   Gruppenarzt   gefunden   werden.   Es   war   aber   unter   großen   Schwierigkeiten   und   mit   hohem   zeitlichem   Aufwand   möglich,   die abwechselnde   Betreuung   durch   Ärzte   aus   der   Umgebung,   zunächst   bis   Ende   2017,   zu   gewährleisten,   wenn   sich   auch   der   Ausfall   von                                2 Übungsabenden nicht vermeiden ließ. Er    berichtete    dann    über    unsere    Gemeinschaftsveranstaltungen,    die    alle    gut    angenommen    waren    und    erfolgreich    verliefen,    über    die Sitzungen   des   TVE-Vorstandes   und   der   Abteilungsleitung,   über   runde   Geburtstage   unserer   Mitglieder   und   seine   Berichterstattungen   für “Unser   Echo”   und   unsere   Homepage.   Weiter   stellte   er   die   für   das   kommende   Jahr   geplanten   Gemeinschaftsveranstaltungen   nebst   voraus- sichtlichen   Terminen   vor   und   stellte   erste   Überlegungen   zu   unserem   in   2019   anstehenden   40-jährigen   Gründungsjubiläum   an.   Zum   Schluss wies   er   darauf   hin,   dass   Mitglieder,   denen   ihre   Krankenkasse   die   weitere   Finanzierung   von   Herzsport   verweigert,   dies   nicht   einfach hinnehmen sollen, sondern sich zur Unterstützung an die Abteilungsleitung wenden mögen. Aus   der   Versammlung   wurden   Heinz   Ruppert   unter   Beifall   aller   Anwesenden   Dank   und   Anerkennung   für   seinen   Bericht   und   vor   allen   für seinen außerordentlichen Einsatz bei der Organisation der ärztlichen Betreuung  ausgesprochen. Es   folgen   dann   der   Bericht   des   Verwalters   der   Finanzen   und   des   Kassenprüfers,   der   eine   einwandfreie   Kassenführung   bestätigte   und   die einstimmige Entlastung der Abteilungsleitung. Die   Neuwahlen   wurden   vom   Wahlausschuss,   bestehend   aus   Dr.   Dieter   Meesmann   als   Vorsitzendem,   Ingbert   Frankenberger   und   Heinz Ebert, geleitet. Da nur bisherige Mitglieder der Abteilungsleitung für ihre seitherige Funktion vorgeschlagen wurden, konnte per Akklamation folgende Abteilungsleitung wiedergewählt werden. Abteilungsleiter: Heinz Ruppert Stellvertreter: Horst Semler Verwalter der Finanzen: Dietmar Steger Fotos: siehe  bei “Personen” Schriftführer: Karl Robert Leibmann Beiräte: Irmgard Aulbach   Ilona Baumbarten   Gerda Sudra   Helmut Weyland Die Übungsleiterinnen entsandten Christiane Helmstetter-Schaubhut in die Abteilungsleitung. Zum Kassenprüfer wurde Helmut Weyland bestellt. Nach Behandlung des Tagesordnungspunktes “Verschiedenes, Wünsche, Anträge” wurde die Versammlung geschlossen.  
Herzsportgruppen Turnverein Elsenfeld Abteilungsleiter: Heinz Ruppert Tel.: 09372 / 65 09
Übungsstunden: montags: 18:30 bis 20:00 Uhr dienstags: 19:30 bis 21:00 Uhr