Herzsport Elsenfeld
AktuellesAktuellesAktuellesAktuelles
nN
Verabschiedung von Anne MaarVerabschiedung von Anne Maar
W
Februar/März 2017 Der Vortrag von Chefarzt Dr. Große-Meininghaus muss leider entfallen. Ersatzveranstaltung am Mittwoch, 10.5.2017 Dr. Dieter Meesmann: “Fitness im Senioren-Alter” Samstag, 1.4.2017. Frühjahrswanderung nach Wörth Mittwoch, 10.5.2017 Vortrag von Dr. Dieter Meesmann: “Fitness im Senioren-Alter” im “Bürgerkeller” Erlenbach Freitag, 2.6.2017, Tagesausflug mit dem Bus zum Kloster Vierzehnhei- ligen und nach Bad Staffel- stein Samstag, 22.7.2017, traditionelle “Grillwan- derung” in Mömlingen Donnerstag, 5.10.2017 Herbstwanderung vom Kloster Engelberg zur Maria-Hilf-Kapelle Donnerstag, 9.11.2017 Jahresversammlung im “Bürgerkeller” Erlenbach Samstag, 16.12.2017, vorweihnachstliche Feier
Veranstaltungen
Übungsstunden: montags: 18:30 bis 20:00 Uhr dienstags: 19:30 bis 21:00 Uhr
Herzsportgruppen Turnverein Elsenfeld Abteilungsleiter: Heinz Ruppert Tel.: 09372 / 65 09
Aktuelles Traurig nehmen wir Abschied von unserer Sportkameradin Maria Brunn Sie war seit 1996 ein geschätztes Mitglied in unserer Monatsgruppe und hat uns nach kurzer, schwerer Krankheit für immer verlassen, Wir werden ihr ein ehrendes Andenken bewahren!               1934  -  2017 Wir trauern um         Dr. Huy Nguyen-quang Unser Gruppenarzt ist überraschend verstorben. Er war seit dem Jahr 2000 unser  ärztlicher Be- treuer und war vielen von uns zum treuen Freund geworden. Wie jeden Montag und Dienstag hat er uns auch am Dienstag, den 7. 2. 2017  noch betreut und ist - für uns unfassbar - in der Nacht zum Mittwoch aus dem Leben abberufen worden. Wir werden ihn stets in dankbarer Erinnerung behalten!     1954  -  2017   Übungsabende unserer Herzsportgruppen montags und dienstags in den Sporthallen des Hermann-Staudinger-Gymnasiums Erlenbach An     ihren     Übungsabenden     setzen     unsere Herzsportler     das     um,     was     Fachmediziner Menschen       mit       kardialen       Erkrankungen empfehlen.   Unisono   heißt   es   in   deren   Kreisen, dass   sich   Herzpatienten   regelmäßig   körperlich     ertüchtigen   sollen,   dass   Bewegung   und   Sport für      sie      ganz      wichtig      sind      und      eine "Überschonung" die negativen Auswirkungen einer Herzerkrankung erhöht.   mehr
Aktuelles