Herzsport Elsenfeld
AktuellesAktuellesAktuellesAktuelles
nN
Verabschiedung von Anne MaarVerabschiedung von Anne Maar
W
Ausflug Ausflug
Donnerstag, 5.10.2017 Herbstwanderung vom Kloster Engelberg zur Maria-Hilf-Kapelle Donnerstag, 9.11.2017 Jahresversammlung im “Bürgerkeller” Erlenbach Sonntag, 17.12.2017, vorweihnachstliche Feier
Veranstaltungen
Übungsstunden: montags: 18:30 bis 20:00 Uhr dienstags: 19:30 bis 21:00 Uhr
Herzsportgruppen Turnverein Elsenfeld Abteilungsleiter: Heinz Ruppert Tel.: 09372 / 65 09
Aktuelles In den Schulferien sind keine Übungsabende möglich. Es geht wieder weiter: für die Dienstagsgruppen: am 12. September 2017 um 19:30 Uhr für die Montagsgruppen:   am 18. September 2017 um 18:30 Uhr Unsere traditionelle “Grillwanderung” haben   wir   dieses   Jahr   am   Samstag,   22. Juli   2017   wieder   in   Mömlingen   veranstaltet, wo wir auf der Anlage des Hundevereines zu Gast waren. Nach    einer    Wanderung    wurden    wir    von unserer     Hersportlerin     Irmgard     Aulbach bewirtet.   Danach   fand   die   erstmals   veran- staltete   “Herzsport   -   Olympiade”   Anklang.   Kaffee   und   Kuchen   bildeten   den   Abschluss der Veranstaltung. Ein ausführlicher Bericht von Abteilungslei- ter Heinz Ruppert findet sich hier Ausflug mit dem Bus am Freitag, 2. Juni 2017 Wir   besuchten   die   Wallfahrtsskirche   Vierzehnheiligen,   eines   der   Meisterwerke des Barockbaumeisters Balthasar Neumann, Bad   Staffelstein,   die   Geburtsstadt   von Rechenmeister Adam Riese und den bekannten Weinort Volkach an Unsere Schlussrast machten wir auf der Mainschleife.    dem Oberschnorhof bei Dammbach. Ein ausführlicher Bericht von Heinz Ruppert findet sich hier                                             Übungsabende unserer Herzsportgruppen dienstags in den Sporthallen des Hermann- Staudinger-Gymnasiums Erlenbach An     ihren     Übungsabenden     setzen     unsere Herzsportler     das     um,     was     Fachmediziner Menschen       mit       kardialen       Erkrankungen empfehlen.   Unisono   heißt   es   in   deren   Kreisen, dass   sich   Herzpatienten   regelmäßig   körperlich     ertüchtigen   sollen,   dass   Bewegung   und   Sport für      sie      ganz      wichtig      sind      und      eine "Überschonung" die negativen Auswirkungen einer Herzerkrankung erhöht. mehr
Aktuelles