Faustball Homepage des TV Elsenfeld

 

2012 - 2013 - 2014 - 2015 - 2016 - 2017 - 2018

Aktuelle Infos

Spielpläne 2018 Feld

Kreisliga Aschaffenburg      Landesliga West  

 

KW 32 - 6.August

Deutsche Meisterschaften im Faustball der Männer 60 beim SV Kubschütz (Sachsen)
Unsere Senioren fuhren am Wochenende vom 04. und 05. August als Titelverteidiger zur DM der laufenden Feldrunde der Männer 60 zum SV Kubschütz. Entsprechend hoch war der Druck auf der Mannschaft um Mannschaftsführer Stefan Fries. Schon in der Vorrunde warteten ein paar harte Brocken auf unsere Spieler.

Nach einem Stotterstart gegen Ausrichter SV Kubschütz, der mit 0:2 verloren ging, wurde gegen DJK Süd Berlin dann ein 2:0-Sieg eingefahren. Durch eine weitere Leistungssteigerung konnte dem späteren Meister Ahlhorner SV ein 1:1 abgerungen werden. Im abschließenden Spiel gegen Tiefental wurde mit einem 2:0-Sieg der zweite Platz in der Gruppe erreicht.

Im Qualifikationsspiel am Sonntag gegen TSV Stelle konnte man nicht mehr an die Leistungen vom Samstag anknüpfen und das Match wurde mit 0:2 verloren. So spielten wir um Platz 5 gegen TV Schluttenbach. Dieses Spiel wurde nach hartem Kampf mit 2:1 gewonnen. Herzlichen Glückwunsch an die Mannschaft zum 5. Platz.


Im Bild (h.v.l.) Betreuer T. Elbert, B. Schüssler, N. Sauerwein, R. Müggenburg, B. Stapf, (v.v.l.) R. Sieber, S. Fries, W. Henn, R. Sauerwein

Homepage des Veranstalters



 

KW 31 - 30.Juli

Deutsche Meisterschaften im Faustball der Männer 60 beim SV Kubschütz (Sachsen)
Zum wiederholten mal fahren unsere Senioren am 04.08-15.08.2018 zur DM in der
laufenden Feldrunde der Männer 60 beim SV Kubschütz. Als Titelverteidiger hatte man
sich direkt zur Teilnahme an den Deutschen-Meisterschaften qualifiziert, das Team um
Mannschaftsführer Stefan Fries gehört zu den Top-Teams dieser 11 Mannschaften.

Allerdings warten in der Vorrunde ein paar harte Brocken auf unsere Spieler. Auch wird hier eine gute kondition bei 4 spielen über 2 Gewinnsätze am Samstag gefragt sein.

In der Gruppe A, trifft der TVE auf den Ahlhorner SV, (Niedersachsen), den SV
Kubschütz (Ausrichter) die TSG Tiefentahal (Pfalz) und die DJK Süd Berlin (Berlin). In
dieser relativ ausgeglichenen Gruppe sollte ein mitspielen möglich sein. Außerdem besitzt die Mannschaft des TVE ein gewisses Maß an Routine, was das Erreichen von Deutschen Meisterschaften betrifft. Hieraus sollte man Kapital schlagen können.

Da die Leistungsstärke bei den Wettkämpfen aber sehr gleichmäßig ist, wird das Erreichen der Zwischenrunde, wozu ein dritter Platz in der Gruppe berechtigt, das Ziel sein.
„Wir wollen uns ordentlich Verkaufen und schönen Faustball spielen, auch wenn unsere Kontrahenten zum Teil mit ehemaligen National- oder Bundesligaspieler mehr Spielerfahrung vorweisen können“ argumentierte Berti Stapf die Situation. Auch wird hier die Kondition bei 4 Spielen über 2 Gewinnsätze den Ausschlag geben.

Mögliche Gegner bei den Sonntäglichen Überkreuzspielen werden in der Gruppe A ermittelt. Hier treten der TV Schluttenbach (Baden), der TSV Bietigheim (Schwaben) , der TSV Bayer Leverkusen (Rheinland), der SV Walddorf (Sachsen) und der ESV Rosenheim (Bayern) gegeneinander an.

Wir wünschen dem Team auf jeden Fall bei seiner zweiten „Titelverteidigung“ viel Glück und Erfolg.

 

KW 30 - 23.Juli

Landesliga West Männer
Spieltag von Sonntag, 22.07.2018 in Elsenfeld
TV Elsenfeld : TV Schweinfurt 3:1 ( 7:11,11:4, 11:5, 15:13) 
TV Elsenfeld : TSV Cadolzburg 3:0 (11:7 ,11:7, 11:6)        

Durch eine solide Leistung aller Mannschaftsteile konnten ungefährdet zwei wichtige Siege verbucht und damit Platz 5 im gesicherten Tabellenmittelfeld erobert werden.

 

Faustballer vom TVE mit zwei Mannschaften
M55 / M60 beim IFA Masters Faustball World Cup in Vöcklabruck, Österreich

Ausrichter-Homepage



Am letzten Wochenende 21-22. Juli 2018 fanden die IFA Masters World Cup des Faustballs in Vöcklabruck, Österreich, statt. Der TVE war mit zwei Mannschaften M55 und M60 dabei.

Die M55 traf in der Gruppe A auf: TSV Jona, TV Stammheim, SPG Salzburg. In der Gruppe B spielte: ASKÖ Laakirchen Papier, TS Lauterach und Stern.
Im ersten Spiel gegen Stammheim konnte sich die Mannschaft noch etwas einspielen. Der Gegner wurde zu jeder Zeit des Spiels beherrscht und es wurde ein 2:0 Sieg eingefahren. Im zweiten Spiel gegen Jona aus der Schweiz sah es dann ganz anders aus. Man kam nie richtig ins Spiel. In der Abwehr und auch im Zuspiel gab es solche Probleme, dass selbst ein 4 zu 0 Punkte Vorsprung keine Sicherheit brachte und so wurde das Spiel 2:0 verloren. Jetzt musste gegen Salzburg mindestens ein Satz gewonnen werden, was auch souverän gelang und man konnte sich mit einem 1:1-Unentschieden für das Halbfinale gegen Laakirchen aus Österreich qualifizieren. Dort war der Gegner aber zu stark und man musste eine glatte 2:0-Niederlage hinnehmen.
Im kleinen Finale kam es dann wieder zum Treffen mit Jona. Im Gegensatz zum Vortag konnte man sich aber steigern und Jona mit 3:1 besiegen. Es wurde aus einer guten Abwehr heraus gut zugespielt und unser Schlagmann konnte so die nötigen Punkte machen. Alles in allem, eine geschlossen starke Mannschaftsleistung.

Herzlichen Glückwunsch an die Mannschaft zum dritten Platz. Es spielten Thomas Krenz, Betreuer Thomas Elbert, Martin Bosch, Kurt Stix, Robert Wächter, Karlheinz Geiger, Hans Difour, Edgar Ruschmeier

Die M60 bekam es in einfacher Runde mit Union Schwanenstadt, VfB Stuttgart, ESV Rosenheim und FBC ASKÖ ABAU Linz Urfahr zu tun. Im ersten Spiel gegen Rosenheim wurde ein 1:1 erkämpft, im zweiten gegen Linz Urfahr erspielten wir uns einen nie gefährdeten 2:0 Sieg.
Im dritten Spiel gegen Union Schwanenstadt wurde im ersten Satz ein 2:8 noch in einen Satzgewinn umgebogen. Der zweite Satz war dann ein Selbstläufer und das Spiel wurde somit auch 2:0 gewonnen. Gegen den VfB Stuttgart reichte ein 1:1, um direkt ins Finale einzuziehen somit war man schon Zweiter.
Am Sonntag im Finale wartete wieder einmal der VfB Stuttgart. Es entwickelte sich leider eine sehr einseitige Partie, in der wir nie richtig ins Spiel fanden und wir uns 2:0 geschlagen geben mussten. Trotzdem hat die Mannschaft M60 des TVE mit dem Erreichen der Vizemeisterschaft M60 wieder unter Beweis gestellt, dass eine feste und eingespielte Mannschaft Großartiges leisten kann.


Herzlichen Glückwunsch an die Mannschaft zum Vizeweltmeister-Titel. Es spielten von links: Norbert Sauerwein, Richard Sauerwein, Bernhard Schüssler, Stefan Fries, Reinhold Sieber, Wolfgang Henn, Berti Stapf. Betreuer und Betreuerinnen waren Ulli Sauerwein, Johannes Stapf und Mechthild Henn.
Es fehlen Alfred Schüßler und Becker Bernhard, die später noch eintrafen. 
 

 

KW 28 - 9.Juli


Bezirksliga Aschaffenburg
Abschlusstabelle
Platz Mannschaft          Sätze Punkte  
1.    TuS Frammersbach 2  26:3  26:2    
2.    TV Elsenfeld 2      23:8  22:6    
3.    Eintr.Leidersbach 2 20:11 18:10   
4.    TV Kahl             15:15 14:14   
5.    TuS Aschaff.-Damm   10:21 8:20    
6.    TV Weilbach         10:21 8:20    
7.    TSV Alzenau         9:21  8:20    
8.    Eintr.Leidersbach   8:21  8:20    

Landesliga West Männer
Spieltag von Sonntag, 08.07.2018 10:00 Uhr In Elsenfeld
TV Elsenfeld:TV Haibach        1:3 (14:15,11:8,6:11,7:11)     
TV Elsenfeld:TV SW-Oberndorf 2 2:3 (4:11,5:11,12:10,11:7,12:14) 

Nächste Spieltag
Landesliga West Männer - Heimspiel - Sonntag, 22.07.2018 10:00 Uhr auf dem Rasenplatz neben der Beach-Volleyball-Anlage, Elsenfeld

 

KW 26 - 24.Juni

Bezirksliga Aschaffenburg
Spieltag von Sonntag, 24.06.2018 10:00 Uhr bei Eintracht Leidersbach
Eintr.Leidersbach 2 : TV Elsenfeld 2 1:2 11:4 14:15 9:11 
Eintr.Leidersbach   : TV Elsenfeld 2 0:2 0:11 0:11       
TV Weilbach         : TV Elsenfeld 2 0:2 0:11 0:11       

Da Weilbach und Leidersbach 1 nicht angetreten sind wurden beide Spiele mit 11:0 11:0 und 2:0 nach Sätzen gewertet.

Nächste Spieltage
Bezirksliga Aschaffenburg – Sonntag, 01.07.2018 10:00 Uhr Faustballplätze an der Skihütte bei TuS Frammersbach
Landesliga West Männer - Heimspiel - Sonntag, 08.07.2018 10:00 Uhr auf dem Rasenplatz neben der Beach-Volleyball-Anlage, Elsenfeld

 

KW 23 - 4.Juni

Bezirksliga Aschaffenburg
Spieltag von Sonntag, 03. Juni 2018 in Kahl

TV Elsenfeld 2 : TuS Frammersbach 2 1:2 10:12 11:9 5:11     
TV Elsenfeld 2 : TuS Aschaff.-Damm  2:0 12:10 11:8          

Landesliga West Männer
Spieltag von Sonntag, 03. Juni 2018 bei TV SW-Oberndorf

TV SW-Oberndorf 2 : TV Elsenfeld 3:1 11:8  9:11 12:10 12:10
TV Elsenfeld      : TV Schwabach 3:0 11:7 11:9  11:9         

Nächste Spieltage

Bezirksliga Aschaffenburg - Heimspieltag - Sonntag, 10.06.2018 10:00 am Rasenplatz neben Beach-Volleyball-Anlage, Elsenfeld

Landesliga West Männer - Sonntag, 17.06.2018 10:00 Uhr bei TV 1848 Schwabach - Sportplatz

 

KW 18 - 01. Mai

1.Mai-Wanderung
Auch dieses Jahr haben wir von der Faustballabteilung aufgerappelt und starteten um 10.00 uhr an der TVE-Halle zur 1.Mai-Wanderung. Stefan und Gerdrud, Ernst, Wolfgang und Mechthild starteten und lasen unterwegs Bernhard Schüssler und Carolin auf. Unser gemeinsames Ziel war Mechthenhard. Unterwegs genossen wir das frische Grün im Wald, die Unterhaltungen und die Frozzeleien.


Wir erreichten Mechenhard relativ schnell.
Es war kalt und so hatten wir scheinbar einen flotteren Schritt drauf. Um 11.30 uhr bestellten wir dann die Belohnung. Bier und naja Abpfelschorle und antürlich etwas zum Essen. Auvh das Essen mussten wir relativ schnell essen, dass es bei dem kalten Wind und manchmal felender Sonne schnell kalt wurde. Dieser eklige und kalte Wind vertrieb uns auch bal wieder von der Lokation und succhten den Wald wo wir ein wenig vom Wind geschützt waren. Aber je weiter wir in Richtung Elsenfeld kamen wurde das Wetter besser und besser. So erreichten wir den Faustballplatz schon um 15.00 Uhr. Wir stellten Tische und Bänke auf den Platz und saßen in der Sonne und ließen uns auftauen. Dazu gabs Kaffee und Kuchen. Um 15.30 uhr kamen noch ein paar weitere Faustballer dazu, denn es war ausgemacht, dass wir uns dann um 15.30 uhr auf dem Faustballplatz den 1.Mai-Feiertag ausklingen lassen. Wir hatten dabei nicht daran gedacht, dass das kühle Wetter uns schon so früh nach Hause trieb. Trotzdem war es ein schöne Wanderung und ein schönes kleines Festchen auf dem Faustballplatz.

weitere Bilder

 

KW 15 - 09.April

Der TVE bei der Deutschen Meisterschaft Männer 55 in der Faustball Hallenrunde 2017/2018 dabei
Unsere Männer 55 nehmen wieder an den Deutschen Meisterschaften, die am kommenden Wochenende 14-15 April 2018 in Sennfeld bei Schweinfurt stattfinden, teil.
Der TVE muss gleich im ersten Spiel um 09.00 Uhr gegen SV Kubschütz beweisen wie es weiter geht. Es werden dann die Spiele gegen TV Schluttenbach, SV Ruschwedel und SG Stern Kaulsdorf in der Vorrunde Gruppe A folgen.
Am stärksten einzuschätzen sind der letztjährige Meister SV Ruschwedel und SG Stern Kaulsdorf.
In der Gruppe B spielen : ESV Rosenheim , TV Wasenbach , Wardenburger TV , Bayer 04 Leverkusen und der Ausrichter NHV Schweinfurt.

Wir wünschen unserem Team bei dieser Veranstaltung viel Glück und den bestmöglichen Erfolg

 

KW 08 - 19.Februar

Deutscher Meisterschaft Männer 60 in Gechingen
Mit einem starken vierten Platz kehrte die M60 um Mannschaftsführer Kurt Stix von der Deutschen Meisterschaft Männer 60 im Faustball in Gechingen zurück.

Im ersten Spiel der Meisterschaft spielten wir 1:1 gegen ESV Dresden. Kurz danach in Spiel Nr. 3 wurde SF Bordelum mit 2:0 klar geschlagen. Gegen TSV Bayer Leverkusen kamen wir zu einem schmeichelhaften 1:1 (10:12 15:14) um dann im letzten Gruppenspiel gegen Ahlhorner SV wiederum ein 1:1 zu erkämpften.

Am Sonntag spielten wir als Gruppenzweiter im Qualifikationsspiel gegen den Gruppendritten der Gruppe B FBC Offenburg. Diese wurden mit 2:0 geschlagen aber im Halbfinale gegen ESV Rosenheim mussten wir unsere erste Niederlage mit 0:2 hinnehmen. Im Spiel um Platz 3 unterlagen wir dann denkbar knapp mit 1:2 (11:7 6:11 10:12) gegen TSV Stelle. Deutsche Meister wurde ESV Dresden.


Bertram Stapf, Reinhold Sieber, Bernhard Becker, Fries Stefan, Ernst Deckelmann, Bernhard Schüßler
Norbert Sauerwein, Kurt Stix, Richard Sauerwein, Wolfgang Henn

weiterer Bilder        Info         Homepage des Veranstalters       Landkarte


Landesliga West
Spieltag vom 18.02.2018 bei NHV Schweinfurt
NHV Schweinfurt - TV Elsava Elsenfeld 0:3 (6:11 9:11 10:12) 
TSV Cadolzburg  - TV Elsava Elsenfeld 0:3 (8:11 13:15 3:11) 

 

KW 06 - 7.Februar

TVE bei der Deutschen Meisterschaft Männer 60 im Faustball Hallenrunde 2017/2018 dabei
Unsere Männer 60 nehmen zum wiederholten Mal an den Deutschen Meisterschaften, die am 17.02.-18.02.2018 in Gechingen stattfinden, teil.
Dort wird es natürlich wieder Ziel sein gut abzuschneiden und evtl. einen der begehrtenPodestplätze zu erreichen. Wir werden uns lt. Aussage von Mannschaftsführer Kurt Stix,so teuer wie möglich verkaufen

Dazu muss man allerdings erst einmal die Vorrunde am Samstag in der Gruppe A überstehen, in der es unsere Mannschaft mit den Teams des Ahlhorner SV, ESV Dresden, TSV Bayer Leverkusen und dem SV Bordelum zu tun bekommen.
In dieser starken Gruppe Aist ein Platz unter den ersten drei das Ziel, um am Sonntag die Überkreuz und Endrundenspiele zu erreichen.

In der Gruppe B stehen sich die Mannschaften vom TSV Schwieberdingen, SF Gechingen, TSV Stelle, FBC Offenburg und dem Süddeutschen Meister ESV Rosenheim gegenüber.

Wir wünschen unserem Team bei dieser Veranstaltung viel Glück und den bestmöglichen Erfolg.

               Info         Homepage des Veranstalters       Landkarte

 

KW 05 - 29.Januar

Süddeutsche Meisterschaft M60 in Schwieberdingen
Am Sonntag, den 28. Januar 2018 fanden in Schwieberdingen (Baden-Württemberg) die Süddeutschen Meisterschaften im Faustball in der Altersklasse M60 statt. Das erste Spiel gegen Rosenheim wurde klar mit 11:9 und 11:6 gewonnen. Es folge zwei weitere Siege gegen Bietigheim (11:4 11:5) und Gastgeber Schwieberdigen (11:7 11:9). Im letzten Spiel gegen Dresden musste unsere Mannschaft schließlich mit 9:11 und 8:11 geschlagen geben und kehrte dadurch als Vizemeister zurück.
Nächster Halt: Deutsch Meisterschaft in Gechingen am 17-18. Februar 2018 !


A-Klasse Aschaffenburg - Unterfranken - Männer
Pl.Mannschaft Spiele Sätze Punkte           
1.Eintr. Leidersbach II 12  24:4   24:0              
2.TV Kahl               12  15:11  14:10                  
3.TuS Damm              12  15:15  12:12                  
5.TV Bürgstadt          12  13:16  10:14
6.TV Elsenfeld II       12   9:17   8:16
7.TSV Alzenau           12   9:20   4:20

Landesliga West
Spieltag vom 28.01.2018 bei TV 1848 Schwabach
TV 1848 Schwabach - TV Elsenfeld   3:0 (11:5 11:4  11:3     
TV Elsenfeld      - TSV Cadolzburg 3:1 (11:4  7:11 11:8 11:7 ) 

Nächste Spieltag
Landesliga West
Sonntag, 18.02.2018, 10:00 Uhr, NHV Schweinfurt

 

KW 02 - 8.Januar

Dreikönigsturnier
Mit vier Gastmannschaften und einer Mannschaft aus Elsenfeld wurde am 6. Januar 2018 unser traditionelles Dreikönigsturnier ausgetragen. Nach der Vorrunde lag Elsenfeld vor Soma Tomy, TuS Damm, Leidersbach und TGS Seligenstadt. In der Zwischenrunde setzten sich erwartungsgemäß die beiden stärksten Mannschaften durch. Im kleinen Finale besiegte Leidersbach Damm nach hartem Kampf 2:0. Im Finale setzte sich unsere junge erste Mannschaft gegen die Soma von Tomy mit 2:0 durch.

Platz Mannschaft
1. Elsenfeld 
2. Soma Tomy 
3. Leidersbach 
4. TuS Damm 
5. TGS Seligenstadt 

Wir danken allen, die zur Unterstützung gekommen sind und zum Gelingen dieses Turniers beigetragen haben.

Abteilungsversammlung
Am Freitag, 12. Januar 2018, Abteilungsversammlung nach dem Training ab ca. 22.00 Uhr